Home

Saison 20/21 beendet - Coronabedingt ohne Fans im Stadion


Ein sehr schwierige, mit einigen Höhen und vielen Tiefen versehene Saison 20/21 gehört nun endlich der Vergangenheit an. Hoffen wir darauf dass wir diese schnell vergessen, denn die Saison war zum Vergessen.

Nicht nur dass wir immer noch Corona-bedingt nicht in Stadion gehen durften, nein vor allem die Leistungen des Teams war doch sehr durchwachsen. Erst am drittletzten Spieltag konnten wir uns endlich aus dem Abstiegskampf lösen und so ist es am Ende der ernüchternden Spielzeit wenigstens Rang 11. in der Liga geworden. Durch den direkten Abstieg von S04 und Werder Bremen sind wir nun unter den Top 5 Teams welche die aktuell längste Zeit in der 1. Bundesliga ununterbrochen verbringen. 


Wir sind schon gespannt darauf ob die Störche aus Kiel sich in der Relegation gegen den Effzeh Kölle durchsetzen können, es wäre dem Team aus der zweiten Liga zu wünschen. Neu begrüßen in der 1. Bundesliga dürfen wir aber den VfL Bochum und die Spvgg Greuther Fürth. Wieder mindestens zwei neue Ziele für Auswärtsfahrten in der Saison 2021/22.


Ebenso gespannt sind wir auf unseren eigenen Kader, der nach dieser doch sehr enttäuschenden Saison und der anstehenden Europameisterschaft sicher anders aussehen wird. Wir dürfen ja bereits 4 junge Spieler im Kader begrüßen - Georginio Rutter ist ja bereits seit einiger Zeit dabei und er hat auch schon sein Potential aufblitzen lassen. Schauen wir was da sonst noch so alles passiert.


Wir bauen darauf dass die kommende Saison uns wieder ins Stadion zurückbringt und wir dann auch wieder den tollen und erfolgreichen Fußball sehen können der  die TSG Hoffenheim die letzten Jahre ausgezeichnet hat. Wir müssen nicht immer um die Champions- & Euroleague-Plätze mitspielen, wir wollen aber wenigstens attraktiven Fußball sehen und ein Team dass sich leidenschaftlich dafür einsetzt!!!


Auf geht's Hoffe - kämpfen und siegen!

#unserFussball


Auch wir sind Erstunterzeichner und Unterstützer der Initiative „Unser Fußball“. Diese fordert Vereine und Verbände auf, die Zukunft des Fußballs grundlegend neu zu gestalten – basisnah, nachhaltig und zeitgemäß.


Näheres findet Ihr über den Link im Menü oder hier. Wäre gut, wenn sich der Initiative noch viele Fanclubs und Fans anschließen. Fußball hat so eine Strahlkraft in die Gesellschaft, da müssen nach der Corona-Krise Änderungen folgen.

Ein offizieller Fanclub der TSG 1899 Hoffenheim